Kritische Sicherheitslücke in Wordpress!

Sicherheitslücke Wordpress beheben

Die Kommentarfunktion ist dies durch die Beschränkung der Kommentare auf eine Größe von 64 Kilobyte. Ein Kommentar der größer ist, wird sozusagen abgeschnitten aber wandert trotzdem in die Datenbank wo dieser das System sozusagen „kapern“ kann wenn die Kommentare nicht erst von einemModerator freigegeben werden müssen.

Für die Schwachstelle stell Wordpress ein neues Update "Wordpress Version 4.2.1" zur Verfügung, das dieses Problem beheben soll. Generell sollten Sie immer darauf achten, dass Sie in Ihr CMS oder Shopsystem regelmäßig Sicherheitsupdates einspielen. Gerne übernehmen wir dies für Sie!

| Kategorie: Wordpress |